12.08.
Frankreich

Der Eintritt ist frei jedoch freut sich der Freundeskreis Forster Hof e.V. über jede kleine Spende für das Sommerkinoprojekt.ü

„Vive la france“

Antoine Brisebard wurde von einem gewissen Jo erpresst und will sich durch Mord aus der Zwick-mühle befreien. Als er am selben Abend dem Er-presser gegenübersteht, bringt er es nicht über das Herz, den Mann zu erschießen. Er wirft den Revolver zu Boden. Ein Schuss löst sich, der den ver-meintlichen Jo tödlich trifft. Brisebard verscharrt die Leiche in seinem Garten, wo ein neuer Pavillon gebaut werden soll. Dann aber eröffnet ihm In-spektor Ducros, dass Jo tot aufgefunden worden sei. Dem Drehbuchautor wird klar, dass er einen Fremden umgebracht hat. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den Gauner Riri handelt, der wiederum Jo ermordet hat. Nachdem der Pavillon nun bei einem nächtlichen Gewittersturm vom Blitz getroffen und zerstört worden ist, versucht Antoine Brisebard zunächst allein, später mit Hilfe seiner Frau, ein neues Versteck für die Leiche zu finden.

Frankreich kulinarisch, bon appetit

le Blanc Cass – trockener Weißwein mit einem Schuss Creme de Cassis

le Surfeur – gut gekühltes Tonic Water mit einem Schuß feinem französischenCognac

Salade de chèvre chaud (Salat mit überbacken Ziegenkäse)
überbackener Ziegenfrischkäse auf buntem Blatt- und Wildkäutersalat mit fruchtiger Vinaigrette

französisches Calvados Hähnchen – gebratene Hähnchenteile in einer Soße von französischem Cidre (Apfelwein), Calvados, Champignons und frischen Äpfeln

Pot au feu de legumes – Kasslerrücken mit Kartoffeln, Möhren, Kohlrabi, Spitzkohl und jungen Erbsen in kräftiger Fleischbrühe

Crepes suzette – feine Eierplinze mit einer köstlichen Soße von frischen Orangen, mit Weinbrand flambiert

Veranstalter:
Freundeskreis Forster Hof e.V.
Cottbuser Str. 24
03149 Forst (Lausitz)

Beginn: 20:30 | Ende: 23:30

12.08.
Frankreich

Der Eintritt ist frei jedoch freut sich der Freundeskreis Forster Hof e.V. über jede kleine Spende für das Sommerkinoprojekt.ü

„Vive la france“

Antoine Brisebard wurde von einem gewissen Jo erpresst und will sich durch Mord aus der Zwick-mühle befreien. Als er am selben Abend dem Er-presser gegenübersteht, bringt er es nicht über das Herz, den Mann zu erschießen. Er wirft den Revolver zu Boden. Ein Schuss löst sich, der den ver-meintlichen Jo tödlich trifft. Brisebard verscharrt die Leiche in seinem Garten, wo ein neuer Pavillon gebaut werden soll. Dann aber eröffnet ihm In-spektor Ducros, dass Jo tot aufgefunden worden sei. Dem Drehbuchautor wird klar, dass er einen Fremden umgebracht hat. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den Gauner Riri handelt, der wiederum Jo ermordet hat. Nachdem der Pavillon nun bei einem nächtlichen Gewittersturm vom Blitz getroffen und zerstört worden ist, versucht Antoine Brisebard zunächst allein, später mit Hilfe seiner Frau, ein neues Versteck für die Leiche zu finden.

Frankreich kulinarisch, bon appetit

le Blanc Cass – trockener Weißwein mit einem Schuss Creme de Cassis

le Surfeur – gut gekühltes Tonic Water mit einem Schuß feinem französischenCognac

Salade de chèvre chaud (Salat mit überbacken Ziegenkäse)
überbackener Ziegenfrischkäse auf buntem Blatt- und Wildkäutersalat mit fruchtiger Vinaigrette

französisches Calvados Hähnchen – gebratene Hähnchenteile in einer Soße von französischem Cidre (Apfelwein), Calvados, Champignons und frischen Äpfeln

Pot au feu de legumes – Kasslerrücken mit Kartoffeln, Möhren, Kohlrabi, Spitzkohl und jungen Erbsen in kräftiger Fleischbrühe

Crepes suzette – feine Eierplinze mit einer köstlichen Soße von frischen Orangen, mit Weinbrand flambiert

Veranstalter:
Freundeskreis Forster Hof e.V.
Cottbuser Str. 24
03149 Forst (Lausitz)

Beginn: 20:30 | Ende: 23:30

12.08.
Frankreich

Der Eintritt ist frei jedoch freut sich der Freundeskreis Forster Hof e.V. über jede kleine Spende für das Sommerkinoprojekt.ü

„Vive la france“

Antoine Brisebard wurde von einem gewissen Jo erpresst und will sich durch Mord aus der Zwick-mühle befreien. Als er am selben Abend dem Er-presser gegenübersteht, bringt er es nicht über das Herz, den Mann zu erschießen. Er wirft den Revolver zu Boden. Ein Schuss löst sich, der den ver-meintlichen Jo tödlich trifft. Brisebard verscharrt die Leiche in seinem Garten, wo ein neuer Pavillon gebaut werden soll. Dann aber eröffnet ihm In-spektor Ducros, dass Jo tot aufgefunden worden sei. Dem Drehbuchautor wird klar, dass er einen Fremden umgebracht hat. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den Gauner Riri handelt, der wiederum Jo ermordet hat. Nachdem der Pavillon nun bei einem nächtlichen Gewittersturm vom Blitz getroffen und zerstört worden ist, versucht Antoine Brisebard zunächst allein, später mit Hilfe seiner Frau, ein neues Versteck für die Leiche zu finden.

Frankreich kulinarisch, bon appetit

le Blanc Cass – trockener Weißwein mit einem Schuss Creme de Cassis

le Surfeur – gut gekühltes Tonic Water mit einem Schuß feinem französischenCognac

Salade de chèvre chaud (Salat mit überbacken Ziegenkäse)
überbackener Ziegenfrischkäse auf buntem Blatt- und Wildkäutersalat mit fruchtiger Vinaigrette

französisches Calvados Hähnchen – gebratene Hähnchenteile in einer Soße von französischem Cidre (Apfelwein), Calvados, Champignons und frischen Äpfeln

Pot au feu de legumes – Kasslerrücken mit Kartoffeln, Möhren, Kohlrabi, Spitzkohl und jungen Erbsen in kräftiger Fleischbrühe

Crepes suzette – feine Eierplinze mit einer köstlichen Soße von frischen Orangen, mit Weinbrand flambiert

Veranstalter:
Freundeskreis Forster Hof e.V.
Cottbuser Str. 24
03149 Forst (Lausitz)

Beginn: 20:30 | Ende: 23:30

12.08.
Frankreich

Der Eintritt ist frei jedoch freut sich der Freundeskreis Forster Hof e.V. über jede kleine Spende für das Sommerkinoprojekt.ü

„Vive la france“

Antoine Brisebard wurde von einem gewissen Jo erpresst und will sich durch Mord aus der Zwick-mühle befreien. Als er am selben Abend dem Er-presser gegenübersteht, bringt er es nicht über das Herz, den Mann zu erschießen. Er wirft den Revolver zu Boden. Ein Schuss löst sich, der den ver-meintlichen Jo tödlich trifft. Brisebard verscharrt die Leiche in seinem Garten, wo ein neuer Pavillon gebaut werden soll. Dann aber eröffnet ihm In-spektor Ducros, dass Jo tot aufgefunden worden sei. Dem Drehbuchautor wird klar, dass er einen Fremden umgebracht hat. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den Gauner Riri handelt, der wiederum Jo ermordet hat. Nachdem der Pavillon nun bei einem nächtlichen Gewittersturm vom Blitz getroffen und zerstört worden ist, versucht Antoine Brisebard zunächst allein, später mit Hilfe seiner Frau, ein neues Versteck für die Leiche zu finden.

Frankreich kulinarisch, bon appetit

le Blanc Cass – trockener Weißwein mit einem Schuss Creme de Cassis

le Surfeur – gut gekühltes Tonic Water mit einem Schuß feinem französischenCognac

Salade de chèvre chaud (Salat mit überbacken Ziegenkäse)
überbackener Ziegenfrischkäse auf buntem Blatt- und Wildkäutersalat mit fruchtiger Vinaigrette

französisches Calvados Hähnchen – gebratene Hähnchenteile in einer Soße von französischem Cidre (Apfelwein), Calvados, Champignons und frischen Äpfeln

Pot au feu de legumes – Kasslerrücken mit Kartoffeln, Möhren, Kohlrabi, Spitzkohl und jungen Erbsen in kräftiger Fleischbrühe

Crepes suzette – feine Eierplinze mit einer köstlichen Soße von frischen Orangen, mit Weinbrand flambiert

Veranstalter:
Freundeskreis Forster Hof e.V.
Cottbuser Str. 24
03149 Forst (Lausitz)

Beginn: 20:30 | Ende: 23:30

	string(497) "SELECT COUNT(*) 
FROM wp_posts
RIGHT JOIN wp_hwxevent AS hwxevent ON wp_posts.ID = hwxevent.post_id
LEFT JOIN wp_term_relationships AS rel ON (wp_posts.ID = rel.object_id)
LEFT JOIN wp_term_taxonomy AS tax ON (rel.term_taxonomy_id = tax.term_taxonomy_id)
LEFT JOIN wp_terms AS term ON (tax.term_id = term.term_id)
WHERE wp_posts.post_type = "post"
AND wp_posts.post_status = "publish"
AND wp_posts.post_date < NOW()
AND tax.taxonomy = "category"
AND hwxevent.end_date >= NOW()
AND term.term_id = 1"